FPÖ  Ortsgruppe W i e s

Niemals aufgeben Freiheit
Wies
[Home]
[Gemeinde]
[Anträge]
[Kuriere]
[GR Sitzungen]
[Ortsteile]
[Limberg]
[Wernersdorf]
[Wielfresen]
[Wies]
[Allerlei]
[Migration]
[EU]
[Empfehlungen]
[Events]
[IFF]
[Fotogalerie]
[Termine]

>

Gemeindefinanzen einsehen

>

Staatsschuldenrechn.

>

Antragseite

>

Sicher in Wies

>

GR Ehmann bekam Recht

>

Lernfähigkeit

>

Gesundheit; Dr. Moser

>

Gemeindeordnung

>

Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt ...

>

Lebt der Bauer, lebt das Land...

>

Hurra, die Schule brennt(nicht)

>

Terrorkrieger als "Flüchtlinge" bei uns

>

Unzensuriert lesen

>

Gemeinderatssitzungen

>

Kuriere der FPÖ Wies

>

Ortsteile der
Gemeinde Wies

>

Migration

>

Fotogalerie

>

Empfehlungen

>

Dr. Rudolf Moser - lesenswert

>

Staatsschulden-Uhr

>

FPÖ-TV

>

Mitteilungen

>

“Rat auf Draht”

>

Veranstaltungen – Termine

Impressum:
Verantwortlich für den Inhalt der Website:

FPÖ-Ortspartei Wies
Kalkgrub 88, 8541 Schwanberg

Tel.: +43 664 2495313
Mail:  office@fpö-wies.at

Politische Partei
Ortsgruppenobfrau
GR Sabine Ehmann

Video aufgenommen am 28. August 2017

 

Zu Text 1Gemeinderätin Sabine Ehmann:
 "Überschwemmungen müssten den Bürgermeister endgültig zur Besinnung bringen."
Gegen den jüngsten Versuch seitens der Gemeinde Wies, eine Grünfläche mitten in einem Wohngebiet (in Altenmarkt, Umgebung „Zierler Kreuzung“) in „Bauland für Sondernutzung“ umzuwidmen mit der Absicht, dort ein Altstoffsammelzentrum zu errichten, sprechen sich aus nachvollziehbaren Gründen viele Anwohner aus. Gestützt werden die Projektgegner auch von höheren Gewalten, denn diese muldenartige Wiesenfläche wird immer wieder von starken Überschwemmungen heimgesucht und darf eigentlich nicht in Bauland umgewidmet werden. Nun hoffen die Projektgegner auf ein Einlenken des Bürgermeisters. Gemeinderätin Sabine Ehmann unterstützt die Projektgegner mit Rat und Tat. So konnte sie eine Gewerbefläche erkunden und der Gemeinde als Alternative vorschlagen.

Daten und Fakten zum Ortsteil Wies

Fläche: 14,97 km²
Höhe: 341 m ü. A.
Einwohner: 2.283

Kopie vonSabineGR Sabine Ehmann:
Strauchschnittsammlung; eine tolle Einrichtung!

Gut angenommen wird
von der Gemeindebevölkerung die Möglichkeit der Strauchschnittver- bringung zum Altstoffsam- melzentrum bei der Kläranlage in Wies.

Strauchschnitt